Autoglas Kompetenz-Center Easy-Autoglas Mobile

Qualität & Garantie

"Bleibt die Fahrzeuggarantie erhalten?"

Ja, unabhängig davon ob Steinschlagreparatur oder Scheibentausch. Genauso bleibt die gesetzliche Gewährleistung erhalten. Folgende Aspekte sind dafür entscheidend:

  • das Arbeiten nach den spezifischen Vorgaben des Fahrzeugherstellers
  • der Verbau von Scheiben und Zubehör in Originalqualität
  • die fachgerechte und umfassende Dokumentation der Reparatur

Genau dies sind die Stärken unserer Standorte und stehen im Fokus unserer Arbeit. Sollte es dennoch einmal Probleme bei der Abwicklung eines Garantiefalls mit Ihrem Fahrzeughersteller geben, lassen wir Sie nicht im Regen stehen, sondern sind gerne für Sie da.

Easy-Autoglas - Garantie, Qualität & Sicherheit (Titelbild)

Fokus Garantie: Die Entscheidende Voraussetzung für den Erhalt der Garantie ist, dass die Instandsetzung des Fahrzeugs nach Herstellervorgaben erfolgt. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Arbeiten bei einem Vertragsbetrieb oder einem unabhängigen Spezialisten durchgeführt werden. Laut der EU-Kommission gilt dies für Neuwagen- und Gebrauchtwagengarantien sowie käuflich erworbene Anschlussgarantien, wenn das Fahrzeug bei einem Betrieb gekauft worden ist, das zum Vertriebsnetz des Fahrzeugherstellers oder Importeurs gehört.

Fokus Gewährleistung: Hierbei handelt es sich um die gesetzlich vorgeschriebene "Sachmängelhaftung". Diese ist für Neuwagen mit einer Frist von zwei Jahren und für Gebrauchtwagen mit einer Frist von mindestens einem Jahr, ab Übergabe, vorgeschrieben. In dieser Zeit haftet der Verkäufer für bestimmte Defekte am Fahrzeug. Die Beweispflicht liegt während des ersten halben Jahres nach Übergabe beim Verkäufer. Sollte in dieser Zeit also ein Mangel auftreten, muss er beweisen, dass das Fahrzeug in einwandfreiem Zustand war. Ab dem siebten Monat, ist der Käufer in der Beweispflicht. Dabei ist es ebenfalls irrelevant ob relevante Arbeiten bei einem Vertragsbetrieb oder einem unabhängigen Spezialisten durchgeführt wurden, solange dieser die Vorgaben des Fahrzeugherstellers beachtet hat.

"Was wird verbaut?"

Neuste Technologien machen Ihr Fahrzeug zum Lebensraum, wobei die Verglasung eine essenzielle Rolle spielt. Ihnen als Autofahrer und Ihren Mitreisenden wird so ein angenehmes Fahrgefühl, Komfort und Sicherheit vermittelt. Uns ist es wichtig, dieses Gefühl aufrecht zu erhalten. Deshalb verwenden unsere Autoglas Kompetenz-Center bei der Instandsetzung Ihres Autoglasschadens, neben den Scheiben der weltweit führenden Erstausrüstern, auch ausschließlich Zubehör wie Zierleisten und Kleber sowie Werkzeuge von höchster Qualität (mehr über uns und unsere Partner). Dabei ist es irrelevant, ob es sich um eine Front-, Seiten- oder Heckscheibe oder ein Schiebedach handelt.

Das bedeutet, die Bauteile sind zertifiziert und entsprechen den höchsten Sicherheitsnormen. Hier geht es um Scheiben, Kleber, Gelpads, Sensoren und viele weitere relevante Teile (die Relevanz von hochwertigem Kleber wird häufig unterschätzt, ist aber einziges Kontaktmedium zwischen Scheibe und Karosserie). Nur auf diese Weise kann die nötige Passgenauigkeit erzielt werden, um Spannungsrisse, störende Windgeräusche oder das Eindringen von Wasser sowie Haftprobleme langfristig zu verhindern. So sind Sie schnell wieder, nicht nur komfortabel, sondern auch sicher auf der Straße unterwegs. Das bedeutet uns viel.

Bei außergewöhnlichen Fahrzeugen wie zum Beispiel Young- und Oldtimern werden genauso ausschließlich Premium-Scheiben verbaut, die den höchsten Qualitäts- und Sicherheitsstandards entsprechen.

Übrigens: die professionellen unabhängigen Standorte, finden Sie auch in Ihrer Nähe: jetzt suchen & finden!

 


07.04.202107:39
27.10.202020:07
05.10.202013:47
01.10.202007:22
17.09.202011:11
09.06.202007:40
22.04.202012:22

Rechtliches